Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Valve World Expo. News. Business News-Archiv.

ARI mit neuer Prozessarmatur

ARI-Armaturen hat seine neue metallisch dichtende Zetrix-Prozessarmatur auf den Markt gebracht. Zetrix verbinde die Vorteile einer metallisch dichtenden Prozessarmatur mit den Vorteilen einer Klappenbauform, so das Unternehmen. Die Klappenbauform sichere durch geringe Platzanforderungen und ein geringes Gewicht ein optimales Handling. Die tri-exzentrische Konstruktion garantiere durch ein passgenaues und reibungsfreies Schließen der Armatur eine dauerhaft sichere Dichtfunktion gemäß DIN EN 12266-1 Leckrate A. Ein möglicher Einsatz als Absperr- und Regelarmatur unterstreiche die Vielseitigkeit der in Stahlguss und Edelstahl verfügbaren Armatur. Angewendet werden kann sie zum Beispiel in der Öl- und Gasverarbeitung, in Raffinerien, Petrochemie, Chemie, Solarthermie, Kraftwerken, Fernwärme, Zellstoff- und Papierindustrie, Stahlwerken, der zuckerverarbeitenden Industrie sowie im Industrie- und Anlagenbau.

Foto: ARI-Armaturen

 

Mehr Informationen