Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

Sie befinden sich hier: Valve World Expo. News. Business News-Archiv.

Siemens baut Gaskraftwerk in Malta

Siemens baut Gaskraftwerk in Malta

Siemens errichtet auf Malta ein umweltfreundliches Gas- und Dampfturbinen- Kraftwerk, das die Hälfte des maltesischen Strombedarfs decken wird (Quelle: Siemens)

Siemens errichtet für ElectroGas Malta ein schlüsselfertiges Gas- und Dampfturbinen(GuD)-Kraftwerk mit einem Gesamtauftragsvolumen von 175 Millionen Euro. Die mit Erdgas betriebene Anlage verfüge über eine elektrische Leistung von 205 Megawatt, erklärt Siemens in einer Pressemitteilung. Bereits zu Jahresbeginn 2015 sei mit den Vorbereitungsarbeiten für den Bau des Kraftwerks begonnen und 500 Bohrpfähle in den Untergrund eingebracht worden. Anschließend starteten im Mai die Fundamentierungsarbeiten und im September wurde mit der Montage der Abhitzedampferzeuger begonnen. Ende November wurden nun die ersten Turbinen und die Generatoren für das Kraftwerk per Schiff angeliefert. Das Projekt sei Teil eines Programms der maltesischen Regierung, das darauf abziele, die Stromproduktion für die Insel von Öl auf den umweltfreundlicheren Energieträger Gas umzustellen, heißt es. Um die Gasversorgung sicherzustellen, installiert ElectroGas Malta vor der Küste einen schwimmenden Speicher für flüssiges Erdgas (Liquefied Natural Gas – LNG) und errichtet eine Regasifizierungsanlage, die das LNG wieder in Gas umwandelt. Nach gestaffelter Inbetriebnahme, beginnend im zweiten Halbjahr 2016, werde die GuD-Anlage die Hälfte des Strombedarfs von Malta decken können, so die Aussicht.