Bürkert startet neuen Internetauftritt mit eShop

Technik trifft Webdesign

Der neue Online-Auftritt von Bürkert wurde optisch, technisch, funktional und inhaltlich neu strukturiert und mit einem eShop noch stärker auf die Wünsche der Nutzer ausgerichtet (Quelle: Bürkert Werke GmbH)

Ab sofort präsentiert sich Bürkert mit einer neu konzipierten Webseite. Fester Bestandteil des Auftritts ist ein Online-Shop, der im Produkt- und Applikationsbereich der Webseite integriert ist. Die neue Seite sei die zentrale Anlaufstelle für viele Anliegen, meldet der Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Der neue Auftritt verfüge über eine flache Navigationstiefe, Quer-Verlinkungen in andere Bereiche, umfassende Suchoptionen, interaktive Elemente, 3D-Animationen und Modelle, heißt es. Durch eine automatische Anpassung an alle Endgeräte soll der Auftritt, der in 29 Ländern und 16 Sprach-Versionen verfügbar ist, auch über Smartphones und Tablets nutzbar sein.
Inhaltlich nehmen die weltweiten Systemlösungen von Bürkert auf der neuen Webseite mehr Raum ein. Im Bereich „Produkte und Systeme im Einsatz“ können Besucher der Webseite Anwendungsberichte und Kundenaussagen nachlesen sowie mehr über erfolgreich abgeschlossene Projekte erfahren. Die stärkere Platzierung der Systemhäuser trage dem zunehmenden Wandel von Bürkert zu einem Hersteller von kompletten Systemlösungen Rechnung, ausgehend von einzelnen Komponenten, erläutert das Unternehmen. Bürkert biete seinen Kunden nach eigenen Angaben zukünftig an, Produkte auch über einen Online-Shop beziehen zu können. Dieser sei ab sofort über den Produkt- und Applikationsbereich aufrufbar, versichert das Unternehmen. Startländer des zusätzlichen Verkaufskanals sind Deutschland, Großbritannien, Spanien und die Niederlande. Weitere Länder sollen ab Mitte des Jahres folgen und sukzessive ergänzt werden.