Besucherstimmen zur VALVE WORLD EXPO 2016

Deutschland, Klaus Haferkamp, ehemaliger Mitarbeiter von Ruhrgas Herr Haferkamp ist bereits im Ruhestand aber „ich habe immer noch Interesse an dem Themengebiet." Bereits zum 10. Mal besucht er die Valve World Expo, seinerzeit noch ansässig in Maastricht. Nach Düsseldorf ist er einer Einladung gefolgt und freut sich, denn „die Nähe von Düsseldorf zu Mülheim ist mir viel angenehmer." Während seiner Tätigkeit bei der Firma Ruhrgas war er im Einkauf tätig und ist überzeugt: „Der Beruf schwappt mit in die Rente."
USA, Cristiane Leao, Managing Director, Leao International, Inc. Viele Stunden Flug liegen hinter ihr und viele Gespräche vor ihr. Frau Leao hat sich für ihren Besuch in Deutschland einiges vorgenommen, 24 Hersteller möchte sie in Düsseldorf kontaktieren. Sie hat sich im Vorfeld gut organisiert und die Messe Düssledorf hat ihr dabei helfen können: „Dank MyOrganizer finde ich alle meine Kontakte auf einen Blick."
Süd-Korea, Ester Shin und Sang Woo Kim, Mitarbeiter Vertrieb:„Wir sind auf der Suche nach neuen Trends," erzählt Frau Shin. Zusammen mit ihrem Kollegen ist sie zum ersten Mal auf der Valve World in Düsseldorf und hat sich drei Tage Zeit genommen. Beide arbeiten bei einem Ventilhersteller und sind begeistert davon, wie international die Messe aufgestellt ist: „Ich finde die Messe einfach nur gut!"
Foto: Dr. Elena Bonicelli
Russland, Konstantin Peachkin, Ingenieur Leiter Anwendung, DS controls DS controls stellt Kugelhähne bei hohen Temperaturen und hohem Druck her. „Hier kommt die Branche zusammen und ich treffe viele Lieferanten," sagt Herr Peachkin. Er ist fasziniert von der Ausführung der Messe: „Hier herrscht eine nette und freundliche Atmosphäre."
Deutschland, Udo Wemhoff, Mitarbeiter Einkauf, RAS Rohrleitungs- und AnlagenService GmbH:„Ich bin auf der Suche nach Anregungen. Vielleicht finde ich hier neue Ideen und günstigere Alternativen," so Herr Wemhoff. RAS hat seinen Sitz in Meppen und bietet Prüf-, Reinigungs- und Wartungsservice für Pipelines: „Ein sehr spezielles Gebiet. Mal sehen, was hier möglich ist," erklärt er weiter. Er verspricht sich eine Vielzahl von Herstellern, gerade weil die Valve World sehr international aufgestellt ist: „Im Internet finde ich zwar schon viel, aber live etwas zu sehen, ist nochmal was anderes."
Ukraine, Alina Khvishchuk, Angestellte Zum ersten mal besucht Frau Khvishchuk die Messe in Düsseldorf. Die gesamte Organisation der Valve World gefällt ihr sehr gut: „Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns die vollen drei Tage Zeit genommen. Wir suchen Hersteller von Drosselklappen und Schiebern. Gerne aus dem europäischen Sektor oder aus Asien."