Cloud-basiertes Condition Monitoring

SKF hat ihre @ptitude-Software um einen Cloud-Service erweitert: Mit @ptitude Connect sollen Spezialisten einen kostengünstigen Cloud-Service für Zustandsüberwachungssoftware erhalten (Quelle: SKF)

SKF hat die eigene @ptitude-Software um einen Cloud-Service erweitert: SKF @ptitude Connect biete Sofortzugriff auf die SKF Condition Monitoring Software und ermögliche die Realisierung werks- oder unternehmensweiter Programme für die zustandsabhängige Instandhaltung (CBM) beziehungsweise zustandsorientierte Instandhaltung (PdM) via Internet, meldet das Unternehmen. Über den SKF Cloud-Service können Instandhaltungsspezialisten auf Maschinendaten zugreifen, den Maschinenzustand auswerten und druckfertige Zustandsberichte abrufen. SKF @ptitude Connect arbeitet mit tragbaren und fest installierten SKF Zustandsüberwachungsgeräten zusammen und ermöglicht Endanwendern die Umsetzung eigener CBM- oder PdM-Programme. Dies soll ohne den Kauf teurer Spezialsoftware möglich sein. SKF @ptitude Connect eignet sich für alle Maschinen mit rotierenden Komponenten, wie zum Beispiel Gebläse, Pumpen, Kompressoren oder Getriebe, und kann in einer Vielzahl von Industriebranchen eingesetzt werden, heißt es weiter.