CB&I hat einen Auftrag in Höhe von mehr als 60 Millionen US-Dollar von Royal Dutch Shell plc erhalten. Das Unternehmen soll eine Diesel-Wasserbehandlung für die Pernis-Raffinerie in Rotterdam errichten.

Durch die Anlage wird der Schwefelinhalt im Diesel verringert, sodass europäische Umweltstandards erreicht werden. Die Kapazität zur Produktion von sauberem Dieselkraftstoff wird erhöht.