Dr. Reinhold Festge kandidiert als VDMA-Präsident

Dr. Reinhold Festge (Bildquelle: Tristan Rösler/alphapixels)

Dr. Reinhold Festge, Geschäftsführender Gesellschafter Haver & Boecker, Oelde, kandidiert auf der Mitgliederversammlung des VDMA am 18. Oktober in Stuttgart für das Amt des VDMA-Präsidenten. Hauptvorstand und Engerer Vorstand des VDMA haben der Kandidatur von Festge auf ihrer Sitzung am 4. Juli in Frankfurt bereits zugestimmt. Festge ist Mitglied beider Vorstände. Von 1998 bis 2004 war er Vorsitzender des VDMA- Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen und von 2005 bis 2011 Vorsitzender des VDMA-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.