Ein neuer Ausstellerrekord:

Über 660 Unternehmen aus 40 Ländern bei der dritten Düsseldorfer Fachmesse für Industriearmaturen

Mit mehr als 17.800 verkauften Quadratmetern und 660 Ausstellern aus 40 Ländern ist die dritte Düsseldorfer Auflage der VALVE WORLD EXPO vom 2. bis 4. Dezember 2014 auf dem Düsseldorfer Messegelände ausgebucht!

Gezeigt werden an drei Messetagen Armaturen, Armaturenkomponenten- und teile, Stellantriebe und Stellungsregler, Pumpen, Kompressoren, Ingenieurdienstleistungen und Software.

Belegt sind die Messehallen 3, 4 und 5, die Eingänge Süd und Nord sind geöffnet. Traditionell stark vertreten sind europäische Unternehmen aus Großbritannien, Italien, Spanien, Tschechien, der Türkei, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Finnland, Polen, Russland und Deutschland. Aus Übersee reisen viele Aussteller aus den USA, Indien, China, Südkorea und Taiwan zu Messe und Kongress nach Düsseldorf.

Valve World Conference in Halle 4
Parallel zur Fachmesse findet wieder die Valve World Conference statt! Neu: Zum ersten Mal wird das Konferenzgeschehen in die Halle 4 integriert. Es gibt 70 Vorträge und Workshops zu verschiedenen Themen. Erwartet werden Experten aus der ganzen Welt, die sich mit 400 Konferenzteilnehmern über Innovationen aus dem dynamisch wachsenden Bereich der Ventiltechnik mit ihren Vor- und Folgetechnologien austauschen.

Valve World Expo Forum in Halle 5
Technisch innovative Themen werden beim ersten Valve World Expo Forum in der Halle 5 D 06 vorgestellt und diskutiert. Als offener Diskussionsaustausch treffen sich hier die Kunden der Aussteller, um ihre Erfahrungen zu präsentieren und aktuelle Branchenthemen zu erörtern.
Optisch attraktiv gestaltet, finden im Valve World Expo Forum rund 50 Experten eine ruhige Diskussionsplattform mitten im Messegeschehen.
Start ist am Dienstag, den 2. Dezember um 10.00 Uhr: Bob McIIvaine gibt zunächst einen Überblick über das globale Branchengeschehen. Im Anschluss und am nächsten Tag geht es u.a. um Themen wie Armaturen und Rohrklassen-Normung, den Umgang mit Sitzleckagen bei Stellgeräten in Schutzeinrichtungen, Redox-Flow-Batterien oder die zukünftige Entwicklung der Industriearmatur.
Die Experten kommen von namhaften Firmen wie der Siemens AG, dem Fraunhofer Institut, von BASF, Z&J Technologies GmbH, Petrobras, Sage International, BP USA, Shell Netherlands, Dow Benelux, Fluor Canada, MRC Global und Lloyds.

Pump Seminar & Summit
Am 2. und 3. Dezember 2014 findet zum ersten Mal die Fachmesse Pump Seminar & Summit auf 2.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in der Stadthalle auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Erwartet werden rund 60 Aussteller. Hersteller, Lieferanten, Händler und Endverbraucher von Pumpen, Kompressoren und Dichtungen haben damit ihr eigenes Fachforum.
Begleitet wird die Pumpenfachmesse von einem Seminar, dessen Referenten sich mit Themen wie Energieeffizienz, Ingenieursrekrutierung in der Zukunft, Fugitive Emissionen, Dichtungstechnik, Einkauf, Instandhaltung und anderen Themen befassen.
Press Contact VALVE WORLD EXPO 2014:
Petra Hartmann-Bresgen M.A.
Kathrin Kleophas van den Bongardt
Tel.: +49 (0)211/4560-541
Tel.: +49 (0)211/4560-544
Fax: +49 (0)211/4560-87 541/-87 544
E-Mail: HartmannP@messe-duesseldorf.de
E-Mail: KleophasvandenBongardtK@messe-duesseldorf.de