SunEdison (USA/Spanien), eine Division der MEMC Electronic Materials, wird im norditalienischen Rowigo das nach Unternehmensangaben europaweit größte Solarkraftwerk errichten.

Die Genehmigung für das 72-Megawatt-Werk wurde jetzt von der italienischen Regierung erteilt. Die Energiegewinnung soll in der zweiten Hälfte 2010 beginnen und Ende des Jahres komplettiert sein.

SunEdison wird das Projekt zusammen mit der Banco Santander finanzieren und sucht noch weitere Investoren als Inhaber. SunEdison ist ein weltweit tätiges Solar-Service-Unternehmen, das Photovoltaik-Kraftwerke finanziert, installiert und führt.