Die GEA Group hat von chinesischen Kunden vier Großaufträge für das Segment GEA Heat Exchangers erhalten. Der Gesamtwert für Auslegung und Fertigung von luftgekühlten Kondensatoren belaufe sich auf 105 Millionen Euro, teilt das Unternehmen mit.

Die Kondensatoren der GEA würden in neuen Industriekraftwerken sowie in einem Kraftwerk für die öffentliche Stromversorgung installiert. Eines der Industriekraftwerke werde über eine Leistung von 4 x 1100 Megawatt verfügen. Damit werde dieses Kraftwerk nach der Inbetriebnahme in 2015 über die weltweit größten luftgekühlten Kraftwerksblöcke verfügen.


Photo Source: GEA Group