Die Garlock GmbH, ein Hersteller von technischen Dichtungen und Armaturen, hat rund zwei Millionen Euro in den Aufbau einer PTFE-Fertigung in Neuss investiert. Die neue Halle hat eine Größe von 650 Quadratmetern, so das Unternehmen. Garlock produziert seit März Bauteile aus dem modernen Kunststoff nun selber und muss diesen nicht mehr vom Mutterkonzern aus den USA beziehen. Einsatzgebiete der PTFE-Bauteile sind Zwischenflanschklappen, mit denen Rohrleitungen abgesperrt werden oder der Durchfluss geregelt werde.

Foto: Garlock