Highlights VALVE WORLD EXPO 2014

Eingangsbereich VALVE WORLD EXPO 2014
Mit mehr als 660 Ausstellern aus 40 Ländern belegt die Valve World Expo 2014 zum ersten Mal drei Messehallen des Düsseldorfer Messegeländes. Gezeigt wird die gesamte Palette der Industriearmaturen.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 MSA Rimera Group - Am Stand stand ein fast 30 Tonnen schwerer Kugelhahn. Das tschechische Unternehmen stellt Armaturen für verschiedene Anwendungsbereiche her.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 Pentair - Pentair baut Schieber für Petrochemieanlagen.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 Pentair - Für eine petrochemische Anlage im Nahen Osten lieferte Pentair Valves & Controls seinen bisher größten Flansch-Keilschieber mit geschraubtem Deckel.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 Klinger Fluid Control - Klinger Fluid Control GmbH hat die Kugelhahnserie KHSVI um die vollverschweißte Version VVS erweitert, um den steigenden Anforderungen und speziellen Kundenwünschen gerecht zu werden.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 Gemeinschaftsstand der SAMSON GROUP - Hier sind die GROUP-Mitglieder SAMSON, CERA SYSTEM, LEUSCH, PFEIFFER, SAMSOMATIC, STARLINE und VETEC vertreten.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 Gemeinschaftsstand der SAMSON GROUP - Zu sehen ist eine breite Palette großer Armaturen, darunter Ventile, Klappen und Kugelhähne bis DN 800/NPS 32 sowie zugehörige pneumatische Hub- und Schwenkantriebe und Peripheriegeräte.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 4 A 39 BOMAFA - Gesteigerte Anlageneffizienz durch maßgeschneiderte BOMAFA Dampfregelarmaturen. BOMAFA entwickelt und fertigt Regelventile für die Medien Dampf, Gas und Wasser. Dampfregelarmaturen werden in Kraftwerken, Chemieanlagen und der verarbeitenden Industrie eingesetzt, um Dampfdrücke und Dampftemperaturen sicher zu regeln.
Foto: Produktdetail VALVE WORLD EXPO
Halle 3 SIPOS Aktorik - Mehr Flexibilität und eine verbesserter Funktionalität bieten die Neuerungen an der aktuellen Antriebsbaureihe SIPOS SEVEN der Firma SIPOS Aktorik. Ein großes Farbdisplay, einfache Handhabung und eine USB- Schnittstelle unterscheiden das neue Modell deutlich vom Vorgänger SIPOS 5.