Intuitive Bildverarbeitung

Vision Sensor SBSI

Klein, leicht und robust - die neuen Vision Sensoren SBSI in IP67 für die intuitive Bildverarbeitung im harten Industrieumfeld (Foto: Festo AG & Co. KG)

Intuitive Bildverarbeitung fürs harte Industrieumfeld: Auch ohne Expertenwissen soll sich der Vision Sensor SBSI von Festo leicht und einfach bedienen lassen.
Die Vision Sensoren SBSI stehen in zwei Modellreihen zur Verfügung. Zum einen kommen sie als Codeleser für 1D-/2D-Codes auch bei schwer lesbaren direktmarkierten, zum Beispiel genadelten oder gelaserten, Datamatrixcodes zum Einsatz. Zum anderen erledigen sie einfache Qualitätsprüfungen wie etwa bei der Vollständigkeitskontrolle oder Lageprüfung, erklärt Festo.
Die All-in-One-Geräte SBSI besitzen eine integrierte Optik und Beleuchtung und werden, je nach Modell, mit unterschiedlichen Brennweiten und Beleuchtungsfarben angeboten. Mit ihrem Spektrum sollen sie sich für die Automobilindustrie, Elektronikfertigung sowie die Verpackungstechnik in der Nahrungsmittel- und Getränke- oder in der Pharmaindustrie eignen. Auch die Produktionslogistik sei für die Codeleser ein gängiges Einsatzgebiet; dabei könnten Anwender je nach Applikation in nur drei bis vier Schritten die Bildverarbeitungslösung erstellen, heißt es.