Lückenlose Rückverfolgbarkeit für Berstscheiben

Die Berstscheiben werden mit einem 2D-Matrix-Barcode gekennzeichnet (Foto: Bormann & Neupert by BS&B)

Um eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der in sicherheitskritischen Anwendungen eingesetzten Berstscheiben gewähren zu können, setzt Bormann & Neupert by BS&B jetzt bei der gesamten GCR-Produktreihe für Sterilanwendungen auf die erweiterte Qualitätssicherung AQA. Dabei wird jede Berstscheibe mit einem individuellen 2D-Matrix-Barcode gekennzeichnet, der die sichere und eindeutige Identifikation sowie die Rückverfolgbarkeit bis zum zertifizierten Herstellungsprozess ermöglicht, heißt es in der Pressemitteilung. Das patentierte Verfahren AQA übertreffe im Anspruch die Kennzeichnungspflichten, wie sie die internationalen Richtlinien – etwa der amerikanische ASME-Code oder die DIN EN ISO 4126 – verlangen, bei weitem.

Supported by:

Logo: energy API

Sponsored by:

Logo: NEWAY

 

Logo: rotork

 

Logo: VELAN

 

Logo: CHASE VALVE

Supported by:

Logo: energy API

Sponsored by:

Logo: NEWAY
Logo: rotork
Logo: VELAN
Logo: CHASE VALVE
Logo: KITZ
Logo: MRC Global
Logo: Emerson
Logo: Metso
Logo: KITZ
Logo: MRC Global
Logo: Emerson
Logo: Metso