Bürkert erweitert sein Magnetventilprogramm mit der neuen Serie 6200. Die Ventile eignen sich für ein breites Spektrum von Standardanwendungen mit flüssigen und gasförmigen Medien. Typische Einsatzbereiche sind Wasser- und Druckluft- oder Vakuumanlagen wie Waschstraßen, die Trinkwasseraufbereitung, die Schwimmbadtechnik oder Heiz- und Kühlaggregate.

Bei geeigneter Werkstoffwahl stehen auch Lösungen für aggressive Medien zur Verfügung. Die Ventile der Typen 6213EV und 6281EV werden im Standardprogramm aus Messing und Edelstahl angeboten.


Photo Source: Bürkert