Metso erhält Großauftrag von Turkmengas

Ventil aus dem Neles Produktportfolio (Quelle: Metso)

Metso hat einen Auftrag zur Lieferung von Regelventilen für ein petrochemisches Anlagenprojekt von Turkmengas, der nationalen Öl- und Gasgesellschaft Turkmenistans, erhalten. Die Lieferung umfasst Standardventile, Hubventile für schwierige Anwendungen sowie Stellklappen in Nennweiten von DN 15 bis 500 (1/2“ bis 20") aus den Neles und Jamesbury Produktportfolios. Darüber hinaus liefert Metso Neles ND9000 intelligente Stellungsregler zur Leistungsübwerachung. Der Auftrag für die Anlage wurde von der Hyundai Engineering Co. Ltd. vergeben, einem koreanischen Engineering-, Beschaffungs- und Bauunternehmen, das Lösungen im Bereich Engineering und Bau für Anlagenprojekte bietet. Die petrochemische Anlage von Turkmengas soll im Jahr 2018 betriebsbereit sein und werde dann vorrangig hochdichtes Polyethylen (PE-HD) und Polypropylen (PP) unter Verwendung von Erdgas produzieren, erklärt Metso. Der Auftrag wurde im ersten Quartal 2015 als Auftragseingang von Metso verzeichnet. Der Wert des Auftrags wird nicht bekannt gegeben. Metso werde die Ventile in diesem August liefern, heißt es.