29.11.2016

Goetze KG Armaturen

Neue Dimensionen mit Goetze entdecken

Goetze KG Armaturen präsentiert auf der Valve World 2016 komplett neue Produktserien mit Anschlüssen bis zur Nennweite DN 100.

Ludwigsburg / Düsseldorf November 2016 – Mit diesen jüngsten Entwicklungen im Bereich der Flansch-Sicherheitsventile und einer weiteren Serie für den Hygienic-Bereich, öffnet sich die Produktpalette von Goetze nun ganz neuen Anwendungsmöglichkeiten.

Bestwerte bei Gegendruck
Die Flansch-Sicherheitsventile der Baureihe 455 zeichnen sich besonders durch die sicheren Funktionen beim Öffnen und Schließen des Sicherheitsventils aus. Es bleibt auch unter dem Einfluss eines möglichen Fremd- oder sich einstellenden Eigengegendrucks in der Austrittsleitung stabil. Dabei erreichen die neuen Flansch-Sicherheitsventile, die in den Nennweiten DN 20 bis DN 100 gibt, durchgängig hohe Leistungen.

Die hohen Anforderungen bei Hygienic-Anwendungen einzigartig umgesetzt
Bei der Entwicklung dieser neuen Sicherheitsventil-Baureihe 4000 wurde besonders auf die hohen Anforderungen bei der Reinigbarkeit und damit an die totraumfreie Konstruktion Wert gelegt. Genau diese Grundsätze konnten mit der für Sicherheitsventile einzigartigen Verwendung einer kegelförmigen Membrane, anstelle eines Gummi-Faltenbalgs, umgesetzt werden. Zur Anlüftung der Ventile steht zusätzlich ein pneumatischer Kolbenantrieb und optional ein Näherungsinitiatior, zur Anzeige der Öffnung des Sicherheitsventils, zur Verfügung.

Sichere Funktion bei kryogenen Anwendungen
Wie auch schon in den reinen Edelstahlbaureihen 2400/2700 zeichnen sich auch die neuen Rotguss Ventile für tiefkalte Gase durch eine besonders gute Strömungsgeometrie aus. Die Rotguss-Sicherheitsventile der Baureihe 2480 verfügen insbesondere über einen Austritt, der um ein oder zwei Nennweiten vergrößert ist und damit zwei unterschiedliche Leistungsklassen in einer Ventilgröße zur Verfügung stehen.

Vielfältige Produktreihen
Darüber hinaus präsentiert Goetze zahlreiche Varianten der bewährten Baureihen und als Ergänzung der Zubehörteile ein Belüftungsventil zum Schutz vor Vakuum in Behälteranlagen und Wärmetauschern.

Besuchen Sie uns auf der Valve World 2016 in Düsseldorf:
Halle 3, Stand E29
29.11.–01.12.2016 | 09:00–18:00 Uhr
Messe Düsseldorf
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf

Das Unternehmen
Seit mehr als 65 Jahren fertigt die Goetze KG Armaturen anspruchsvolle Hochleistungs-Armaturen und -Ventile für alle Medien, die unter Druck ste­hen: Flüssigkeiten, Luft, Gase und Dämpfe aller Art. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz und Produktion in Ludwigsburg sowie eigene Vertriebsfirmen in England, Russland und China.

Unter der Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Detlef Weimann, der das Familienunternehmen in dritter Generation führt, hat sich Goetze mit seinem Qualitätsniveau („Made in Germany“) weltweit einen Namen gemacht – über die Hälfte der Produktion geht zwischenzeitlich in Auslandsmärkte.

Herausgeber: Goetze KG Armaturen, Robert-Mayer-Straße 11, 71636 Ludwigsburg | www.goetze-armaturen.de

Ausstellerdatenblatt