Zwischen China und Myanmar soll eine Öl-Pipeline errichtet werden. Die Route führt über 2.800 Kilometer von Kyauk Phyu bis nach Ruili in der Provinz Yunnan.

Durch die Pipeline sollen jährlich etwa 20 Millionen Tonnen Erdöl vom Mittleren Osten nach China transportiert werden. China wird das Projekt in den nächsten 30 Jahren vermutlich mindestens 29 Milliarden US-Dollar kosten.