PVI Holdings hat den Armaturenanbieter Carter Chambers LLC erworben. Carter Chambers beliefert die Industrien Raffinerie, Papier, Marine, Energie und Petroleum.

Bei PVI handelt es sich um eine US-amerikanische Niederlassung der niederländischen Pon Holding. PVI erklärte, dass es Carter Chambers mit Desselle-Maggard Corp fusionieren wird.

Die vereinte Gesellschaft wird 400 Mitarbeiter besitzen. Für die nächsten Jahre plant PVI ein Wachstum, bei dem 75 bis 100 neue Stellen entstehen könnten.