08.09.2016

Schroeder Valves GmbH & Co. KG

SHP10 - Hochdruck Rückschlagventil

Freilaufrückschlagventile der SHP Serie

für Hochdruckanwendungen, verschleißarmen Betrieb und stark schwankende Lastfälle
Das Freilaufrückschlagventil der SHP Serie schützt Pumpen und Anlagen vor Schäden, die durch Unterschreitung der Mindestmenge auftreten können. Durch das innovative Design ist sichergestellt, dass bei sehr stark schwankenden Lastfällen der Pumpe und lange andauerndem Betrieb in extremen Teillastzuständen Pumpen und Anlagen sicher geschützt sind. Dies wird durch eine spezielle vollautomatische Mindestmengensteuerung erreicht, die eine modulierend angepasste Mindestmengenfreigabe gewährleistet. Zusätzlich wird der verschleißintensive Extrem-Teillastbereich bewusst übersteuert. Dabei sind die Funktionen Absperren und Druckreduzieren funktional und räumlich voneinander getrennt. Somit ist die Serie SHP die ideale Pumpenschutzarmatur für Einsatzfälle, wie sie z. B. in modernen Kraftwerken mit sehr flexiblen Fahrweisen üblich sind.

Eigenschaften
- verschleißarmer Dauerbetrieb
- Hoch- und Höchstdruckbereich
- alle denkbaren Lastzustände
- geringer Druckverlust
- kontinuierliches Regelverhalten mit bewusster Übersteuerung des verschleißintensiven Extrem-Teillastbereichs
- hohe Energieeffizienz
- Betriebssicherheit, Zuverlässigkeit, Wartungsarmut
- lange Lebensdauer
- automatische Sicherstellung der erforderlichen Mindestmenge der Pumpe
- modulierende Bypassmengensteuerung


Einsatzgebiete


- speziell für hohe und höchste Drücke
- moderne Kraftwerke bei stark schwankenden Fahrweisen
- Schutz von Injection Pumps z. B. bei der Rohölgewinnung
- Entzunderungsanlagen

Ausstellerdatenblatt

Supported by:

API

Sponsored by:

NEWAY

 

metso

 

rotork

 

VELAN

Supported by:

API

Sponsored by:

NEWAY
metso
rotork
VELAN
KITZ
MRC