Die Lanxess-Tochter Saltigo und Reuter Chemischer Apparatebau (RCA) werden künftig gemeinsam Prozesse für die Synthese von Pharmawirkstoffen und Zwischenprodukten entwickeln.

Die RCA stellt hochwertige chirale Substanzen her und verfügt über patentierte Technologien für die Racemat-Trennung. Mit der Erfahrung von Saltigo im Umgang mit komplexen Molekülen und Challenging Chemistry einerseits und RCAs Know-how auf dem Gebiet der chiralen Trennung andererseits können laut Saltigo wirtschaftliche Trennverfahren für ein gegebenes Racemat identifiziert werden.

Die Kooperation unterstützt Saltigos Fokus auf innovative Kostenoptimierungsprogramme im Rahmen des Contract Manufacturing Geschäftsmodells.