16.07.2010

Schroeder Valves GmbH & Co. KG

Schroeder Valves investiert in neuen Firmensitz

Die Schroeder Valves GmbH & Co. KG, Spezialhersteller von Pumpenschutzarmaturen, wird im Verlaufe dieses Jahres einen neuen Firmensitz bauen. „Die nachhaltig gute Entwicklung unseres Unternehmens erfordert zwingend eine Expansion“, begründet Geschäftsführer Axel Mücher den Schritt. Eine solche ist am jetzigen Standort in Gummersbach-Elbach aufgrund des bestehenden Mischgebietes und der topografischen Begebenheiten nicht möglich. Daher hat das Unternehmen ein 10.000 qm großes Gelände im Gewerbepark Sonnenberg in Gummersbach-Windhagen erworben, wo die neue Betriebsstätte errichtet wird. „Der Neubau eröffnet uns ganz andere Möglichkeiten, erlaubt den 3-Schicht-Betrieb und ermöglicht so eine zukunftssichere Unternehmensgestaltung“, sagt Axel Mücher.
Schroeder Valves ist der Spezialist für Pumpenschutzarmaturen. Seit mehr als 50 Jahren bietet Schroeder Valves seinen Kunden Präzisionstechnik auf höchstem Niveau. Schroeder Valves-Armaturen garantieren hohe Betriebssicherheit und günstige Anlagen- und Betriebskosten. Aufgrund ihrer Qualität und Langlebigkeit sind Schroeder Valves-Armaturen weltweit geschätzt in Chemie und Petrochemie, im Kraftwerksbau, im Offshore-Bereich, in der Papierindustrie, im Stahlwerksbetrieb, in der Nukleartechnik und im Bereich Schiffsverladung/Marine. Mit Vertretungen in China, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada, Norwegen, Osteuropa, Singapur, Spanien, Südamerika, Nord- und Südafrika und den USA begegnet Schroeder Valves den Anforderungen seines internationalen Kundenkreises.