08.09.2016

Festo AG & Co. KG

Sicherer Einsatz unter harten Bedingungen

Vorsteuerventile für pharmazeutische, chemische und petrochemische Anlagen

Die Vorsteuerventile VOFD und VOFC steuern zuverlässig Stellantriebe wie Klappen, Zylinder sowie Membran- und Drehantriebe an.

Die Vorsteuerventile VOFD und VOFC steuern zuverlässig Stellantriebe wie Klappen, Zylinder sowie Membran- und Drehantriebe
an. Dank der robusten Konstruktionsweise, hoher Korrosionsbeständigkeit und verfügbaren Magnetspulen in unterschiedlichen Zündschutzarten sind die Ventile für den Einsatz in explosionsgefährdeter Atmosphäre bis Zone 1/21 geeignet – auch in Freiluft-Anwendungen.

Die Ventile sind nach IEC 61508 zertifiziert und in sicherheitsgerichteten Schaltkreisen bis SIL 3 einsetzbar. Auch in Emergency Shut-down-Applikationen finden sie ihre Anwendungen. Mit seinem hartematalierten Gehäuse ist das Vorsteuerventil dauerhaft gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung geschützt.

Auch Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit erhöhen sich. VOFD arbeitet bei „Fail-Safe“-Anwendungen zuverlässig und sicher. Das indirekt gesteuerte VOFC vereint den Betrieb mit interner und externer Steuerluft in einem Gehäuse, was zur Reduzierung von Lagerhaltungskosten und Varianz beiträgt. Das Ventil wird ganz einfach mit einer Schraube umgestellt. Je nach gewünschter Funktion erfolgt der Druckanschluss unabhängig vom Arbeitsdruck als Druck- oder Vakuumanschluss. Neu dazu kamen Tieftemperaturvarianten für Umgebungsbedingungen bis zu -50 ° C, Edelstahl-ausführungen sowie die internationalen Zulassungen IEC Ex, Inmetro, Nepsi und Gost.

Über Festo
Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 200 Branchen. Weltweit 17.800 Mitarbeiter in 61 Gesellschaften erwirtschafteten im Jahre 2014 einen Umsatz von rund 2,45 Mrd. €. Davon werden jährlich 7 % in Forschung und Entwicklung investiert. Rund 30.000 Katalogprodukte in mehreren hunderttausend Varianten sowie etwa 10.000 maßgeschneiderte Kundenlösungen jährlich sind in 176 Ländern der Erde erhältlich.

Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher.

Ausstellerdatenblatt

Supported by:

API

Sponsored by:

NEWAY

 

metso

 

rotork

 

VELAN

Supported by:

API

Sponsored by:

NEWAY
metso
rotork
VELAN

 

KITZ
Pentair
MRC
Zwick