Das Unternehmen Siemens Energy hat eine neu entwickelte Dampfturbine für Geothermie-Kraftwerke vorgestellt. Wie der Bundesverband Geothermie meldet, hat die SST-400 GEO eine Leistung von 60 Megawatt und ist von der Industriedampfturbine des Typs SST-400 abgeleitet.

Die neue Dampfturbine könnte in geothermischen Kraftwerken eingesetzt werden, die mit trocken gesättigtem oder überhitztem Direktdampf oder mit dem bei Druckreduzierung des Thermalfluids entstehenden Stattdampf arbeiten.



Photo Source: Siemens