Der Maschinen- und Anlagenbauer Sulzer erzielte in den ersten neun Monaten 2011 einen Bestellungseingang von 2,2 Milliarden Euro, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Dies ist eine Steigerung von 16,5 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode.

Der Bestellungseingang erhöhte sich durch Wachstum in den frühzyklischen Märkten und größere Bestellungen im Segment Öl und Gas im ersten Halbjahr. Unsicherheiten in den Finanzmärken haben in letzter Zeit begonnen, das Bestellverhalten der Kunden zu beeinflussen.



Source: BirgitH pixelio.de