Der französische Ölkonzern Total will nach Informationen der dpa seine Chemie-Sparte ausbauen. Laut dem „Handelsblatt“ sagte François Cornélis, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Total und Chef von Total Chemicals, dass der Konzern in den nächsten Jahren jeweils eine Milliarde Euro investieren wolle – jeweils zur Hälfe in die Petro- und Spezialchemie. Während in Europa nur Änderungen struktureller Art vorgenommen werden sollen, werde Total in China seine Präsenz verstärken.


Photo Source: Total