Diese Meldung ist in den folgenden Sprachen verfügbar:

VALVE WORLD EXPO 2016 Düsseldorf und ihre internationalen Regionalveranstaltungen in den USA und China

Seit 2010 findet in Düsseldorf alle zwei Jahre die Internationale Fachmesse mit Kongress für Industriearmaturen, VALVE WORLD EXPO, statt. Ein Industriezweig, der weltweit auch in Zukunft Wachstumspotenzial garantiert. Angewendet werden Armaturen in den unterschiedlichsten Industrien. Sie sorgen für Sicherheit in der Öl- und Gasindustrie, lenken Medien in der chemischen Industrie, regeln den Zu- oder Abfluss von Wasser und sorgen für freien Fließverkehr in der Getränkeindustrie.

Grund genug, auch in den USA und Asien weitere Regionalveranstaltungen zu platzieren. Die Kombination aus Fachmesse und begleitender Konferenz hat sich bereits jetzt an allen drei Standorten bewährt.

VALVE WORLD EXPO Düsseldorf
Bereits zum dritten Mal fand die Internationale Fachmesse mit Kongress für Industriearmaturen, VALVE WORLD EXPO, im Dezember 2014 in Düsseldorf statt. Aufgrund  steigender Ausstellernachfragen wurde eine weitere Messehalle geöffnet. 665 Unternehmen aus 40 Ländern belegten insgesamt rund 18.000
Quadratmeter.

Präsentiert wurden neueste Technologien aus den Bereichen Armaturen, Armaturenkomponenten- und teile, Stellantriebe und Stellungsregler, Kompressoren, Ingenieurdienstleitungen, Software sowie Verbände und Verlage. Insgesamt kamen 12.500 Fachbesucher an drei Messetagen nach Düsseldorf.

Parallel fand der PUMP SUMMIT statt. Rund 30 Aussteller aus Italien, Großbritannien, Deutschland, China und den USA zeigten innovative Technologien, Komponenten und Systeme bei Pumpen und Dichtungen.

Pumpen müssen feste, flüssige und gasförmige Medien sicher und zuverlässig fördern und kommen dabei in den unterschiedlichsten Industrien zum Einsatz. Im Fokus von Fachmesse und Konferenz standen dabei besonders die Märkte Wasser und Abwasser, Gebäudetechnik, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Bergbau,  Chemische Industrie, Öl und Gas, Energieerzeugung, Pharmazeutische Industrie, Schiffbau, Papier- und Zellstoffindustrie sowie Engineering und Contracting. www.valveworldexpo.de oder www.valveworldexpo.com.

VALVE WORLD EXPO AMERICAS in Houston/USA
Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen findet die VALVE WORLD EXPO AMERICAS am 15. und 16. Juli 2015 zum dritten Mal in Houston/USA statt. 150 Aussteller aus den USA, Asien, Kanada, Indien, Mexico und Europa werden dann neueste Technologien, Komponenten und Systeme aus dem vielfältigen Bereich der Industriearmaturen vorstellen. Ein umfangreiches Konferenzprogramm begleitet die Fachmesse. Aktuelle Informationen zu Fachmesse und Konferenz befinden sich im Internet unter www.valveworldexpoamericas.com.

VALVE WORLD EXPO ASIA in Suzhou/China
In Suzhou/China findet am 23. und 24. September 2015 die VALVE WORLD EXPO ASIA statt. Experten aus der ganzen Welt treffen sich im Suzhou International Expo Center, um sich über neue  Industriearmaturen für die Bereiche Öl- und Gas, (Petro-) Chemie, Energieerzeugung und Prozesstechnologie zu informieren. Auch hier sind Fachmesse und begleitende Konferenz inhaltlich eng verzahnt. Mehr Informationen gibt es im Internetportal unter
www.valve-world.net.

Zur wachsenden Produktfamilie der internationalen Flow Technologiefachmessen gehören auch die weltgrößte Fachmesse für Rohre, Tube Düsseldorf, mit ihren Regionalveranstaltungen in Moskau/Russland (Tube Russia), Sao Paulo/Brasilien (TUBOTECH), Bankok/Thailand (Tube Southeast ASIA), Shanghai/China (Tube China) und Mumbai/Indien (Tube India) sowie die NEFTEGAZ in Moskau/Russland.

Außerdem ergänzen die Stainless Steel, World Conference & Expo 2015 in Maastricht/Niederlande sowie ab 2016 das Duplex Seminar & Summit in Düsseldorf und die Stainless Steel World Americas in Houston/USA das Portfolio der Flowtechnologiemessen.

Ihre Ansprechpartner

Presseteam VALVE WORLD EXPO 2018

Petra Hartmann-Bresgen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-541
Fax: +49 (0)211 4560-87541
HartmannP@messe-duesseldorf.de

Daniela Nickel
(Sachbearbeitung)
Tel.: +49 (0)211 4560-545
Fax: +49 (0)211 4560-87545
NickelD@messe-duesseldorf.de

Ulrike Osahon
(Assistenz)
Tel.: +49 (0)211 4560-992
Fax: +49 (0)211 4560-87992
OsahonU@messe-duesseldorf.de

Michael Vellen
(Referent)
Tel.: +49 (0)211 4560-990
Fax: +49 (0)211 4560-87990
VellenM@messe-duesseldorf.de

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über ein Belegexemplar!