Warum schreibt die Valve World alle zwei Jahre ihre Erfolgsgeschichte fort? Welche Erwartungen haben die ausstellenden Unternehmen an die Valve World 2012? Dr.-Ing Thomas Böhmer, Geschäftsführer von Böhmer Kugelhähne, steht in einem Interview Rede und Antwort.

Haben Sie sich schon bei der Valve World 2010 präsentiert?

Dr.-Ing. Thomas Böhmer: „Ja, seit 2000 präsentieren wir uns regelmäßig alle zwei Jahre.“

Welches Resümee ziehen Sie für die Valve World 2010?

„Die Messe war ein voller Erfolg für Böhmer. Wir konnten viele Fachbesucher aus aller Welt begrüßen, neue Geschäftskontakte zu Endkunden knüpfen und neue internationale Vertriebskontakte erschließen.“

Welche Impulse erwarten Sie von der Valve World 2012?

„Das Image und der Beliebtheitsgrad dieser Messe sind stetig gestiegen. Auch für die nächste Messe erwarten wir, wieder zahlreiche Fachbesucher aus aller Welt begrüßen und von unseren Qualitäts-Produkten überzeugen zu können. Die Messe ist eine gute Ebene, bestehende Kontakte zu pflegen.“

Wo wird Ihr Ausstellungsfokus liegen?

„Unser Ausstellungsfokus liegt auf vollverschweißten Kugelhähnen großer Nennweiten für die

Bereiche Öl, Gas und Fernwärme.“

Source: Böhmer Kugelhähne