Badger Meter Europa nominiert

Im Geschäftsjahr 2015 konnte der Umsatz von Badger Meter Europa auf gut 29 Millionen Euro gesteigert werden. Dies entspreche einem Wachstum von 14 Prozent, schildert der Hersteller von Durchflussmessgeräten in einer Pressemitteilung. „Das ist bereits das fünfte Jahr in Folge, dass wir zweistellig wachsen“, erklärt Geschäftsführer Horst Gras. Auch die Anzahl der Mitarbeiter steige. So konnten am Standort Neuffen 2015 insgesamt neun neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Weiterhin setzt das Unternehmen konsequent auf eigene Ausbildung und so sind zurzeit vier Auszubildende im Unternehmen. Geschäftsführer Gras ist auch optimistisch, dass im Jahr 2016 weiter Wachstum erzielt werden kann. Risikofaktoren sieht er vor allem im Mittleren Osten, wo durch den niedrigen Ölpreis die Haushalte der GCC Länder stark belastet werden.
Besonders stolz ist Gras, dass Badger Meter Europa GmbH für den Großen Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert wurde. Für diesen Preis können sich Unternehmen nicht bewerben, sondern müssen durch Dritte empfohlen und vorgeschlagen werden, heißt es. Bei dem Großen Preis des Mittelstandes wird nicht nur die Gesamtentwicklung des Unternehmens bewertet, sondern auch die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovationskraft, Engagement in der Region, Service, Kundennähe und Marketing. Aus insgesamt zwölf Wettbewerbsregionen werden dann in der Regel drei Preisträger und fünf Finalisten ausgezeichnet. Ob Badger Meter Europa dann tatsächlich zu den Finalisten zähle, werde sich dann im Laufe des Jahres zeigen.

Supported by:

Logo: energy API

Sponsored by:

Logo: NEWAY

 

Logo: rotork

 

Logo: VELAN

 

Logo: CHASE VALVE
Logo: KITZ
Logo: MRC Global
Logo: Emerson
Logo: Metso