LABOM ergänzt Serie um Differenzdruckmessumformer

Der Differenzdruckmessumformer ergänzt PASCAL CV-Serie (Foto: LABOM)

LABOM hat sein modulares Gerätekonzept der Serie PASCAL CV um einen Differenzdruckmessumformer erweitert. Ob in der Chemie, Petrochemie, Verfahrenstechnik oder in der allgemeinen Prozesstechnik – die Differenzdruckmessung ist in Bereichen wie der Filterüberwachung oder Füllstandmessung erfordert individuelle und kundenspezifische Lösungen, so der Messgerätehersteller. Diese Prozessanpassung erfülle man durch das Modulkonzept der PASCAL CV-Reihe. Der Druckmessumformer Delta P ermögliche einen einfachen Austausch verschiedener Funktionsmodule nach dem Prinzip „plug and measure“. Dabei können die Module vor Ort ohne Unterbrechung des Prozesses und ohne Neuabgleich ausgetauscht werden und sind sofort einsatzbereit, erläutert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Besonders durch das Schaltmodul ergebe sich eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten, die sich beispielsweise für die Überwachung von Filtern anbieten.

Supported by:

Logo: energy API

Sponsored by:

Logo: NEWAY

 

Logo: rotork

 

Logo: VELAN

 

Logo: CHASE VALVE
Logo: KITZ
Logo: MRC Global
Logo: Emerson
Logo: Metso