ARIS Stellantriebe GmbH

Rotter Viehtrift 9, 53842 Troisdorf
Deutschland
Telefon 49-2241-25186-0
Fax 49-2241-25186-99
info@stellantriebe.de

Hallenplan

VALVE WORLD EXPO 2018 Hallenplan (Halle 3): Stand A10

Geländeplan

VALVE WORLD EXPO 2018 Geländeplan: Halle 3

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Armaturen
  • 01.09  Regelarmaturen/ventile
  • 03  Stellantriebe und Stellungsregler
  • 03.10  Pneumatische Stellantriebe

Pneumatische Stellantriebe

Unsere Produkte

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Elektrische Dreh- und Schwenkantriebe

Die Dreh- und Schwenkantriebe werden je nach Ausführung in vier Baureihen eingeteilt. Der Kleinantrieb Nano (bis 60 Nm) bildet die Basis. Aufbauend bietet der Nano+ deutlich mehr Optionen, eine Metallhaube und höhere Drehmomente bis 180 Nm. Der CL setzt die Bauform der bis 2014 angebotenen Antriebe in verbesserter Ausführung fort. Das Antriebsprogramm wird nach oben durch den Präzisionsstellantrieb Tensor mit einer verschleißfreien und berührungslosen Positionserfassung, geregeltem Motor und Weitbereichsnetzteil abgerundet.


Nano
Der kompakte Kleinantrieb, klassische Antriebstechnik, robust und zuverlässig für preissensible Anwendungen bis 60 Nm.
 
Nano+
Der flexible Allrounder, komplett metall-gekapselt, mit breitem Zubehörprogramm. Klassische Antriebstechnik bis 180 Nm.

Tensor
Der vollelektronisch geregelte Präzisionsantrieb mit Weitbereichsnetzteil, verschleißfreier Absolutwert-Positionserfassung und hoher Regelgenauigkeit. Ihr Einstieg in Industrie 4.0.

CL
Klassische Antriebstechnik im robusten Gehäuse bis 300 Nm.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Dreh- und Schwenkantriebe für Ex-Zone 1

Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 sind die Anforderungen so hoch, dass in der Regel druckfest gekapselte Stellantriebe eingesetzt werden. Aufgrund der im Vergleich zu Normalanwendungen geringen Stückzahl schlagen sich die Teile‐ und Zertfizierungskosten in hohen Gerätepreisen nieder. Ferner haben Sie als Anwender das Problem, dass Sie im Normal- und im Ex‐Bereich mit völlig unterschiedlichen Stellantrieben und einer hiermit verbundenen völlig anderen Einstellung und Inbetriebnahme konfrontiert werden. Aus diesen Gründen geht ARIS auch hier einen anderen Weg. Die Standardantriebe Nano+, Tensor und CL (bis 40 Nm) werden in einem zusätzlichen druckfesten Gehäuse eingehaust. Somit ändert sich für Sie als Anwender nur das Außengehäuse. Der Stellantrieb bleibt völlig unverändert. Weiterhin ist der Einsatz von druckfest gekapselten Standardgehäusen deutlich preiswerter als spezielle druckfeste Stellantriebe, erfüllen aber die gleiche Aufgabe. Überzeugen Sie sich selbst von unserer sicheren und gleichzeitig wirtschaftlichen Lösung.

Tensor Ex
Vollelektronischer Drehantrieb. Präzise, Zuverlässig, Sicher

Nano+ Ex
Schwenkantrieb. Kompakt, Robust, Flexibel.

CL Ex
Schwenkantrieb. Robust, Flexibel, Bewährt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Dreh- und Schwenkantriebe für Ex-Zone 2 und 22

Für Anwendungen in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 bzw. 22 bietet ARIS spezielle Antriebsvarianten an. ARIS Stellantriebe der Baureihen Nano+ (klassische Stellantriebe bis 120 Nm) und Tensor (vollelektronisch geregelte Präzisionsantriebe) sind in einer modifizierten und von einer benannten Stelle zugelassenen Ausführung zum Einsatz in Zone 2 oder 22 zugelassen. Alle Stellantriebe für diesen Bereich werden zusätzlichen Prüfungen unterzogen und absolvieren eine spezielle Dichtigkeitsprüfung. Die Vorteile liegen in den unveränderten Abmessungen und einer unveränderten Einstellung zum Standardantrieb. Da diese Anwendungen in der Regel mit druckfest gekapselten Stellantrieben ausgeführt werden, bietet die Variante für Zone 2 oder 22 einen deutlichen Preisvorteil.

Tensor Ex
Schwenkantrieb. Präzise, Zuverlässig, Sicher.

Nano+ Ex
Schwenkantrieb. Kompakt, Robust, Flexibel.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Elektrische Linearantriebe als Klappenversteller

Linearantriebe in offener Bauform (auch Klappenversteller genannt) finden in industriellen Bereichen ihren Einsatz, in denen Klappen mit hohem Drehmomentbedarf oder komplette Klappensysteme feinfühlig verstellt werden sollen. ARIS gehörte schon immer zu den wenigen Anbietern, die solche Antriebe in Ihrem Produktportfolio aufführen. Sehr häufig kommen diese Klappenversteller im Anlagenbau für die Automobilindustrie zum Einsatz und verrichten dort Ihren Dienst im 3-Schichtbetrieb zur Verstellung komplexer Klappensysteme. Für diesen Einsatzfall ist eine hohe Zuverlässigkeit erforderlich. Selbstverständlich sind die Linearis Stellantriebe frei von lackbenetzungstörenden Substanzen, sodass der Einsatz in Automobilwerken bedenkenlos erfolgen kann. Die LABS-Freiheit wird regelmäßig durch das Frauenhofer Institut überprüft und zertifiziert

2014 wurden die Klappenversteller komplett überarbeitet. Der Einsatz einer Steilgewindespindel senkt die erforderlichen Motordrehzahlen und sorgt für einen sauberen und ruhigen Lauf. Die verwendete dryspin®-Spindelmutter aus dem Hause IGUS erlaubt einen Trockenlauf, sodass keine regelmäßigen Wartungsarbeiten mehr erforderlich sind. Durch die glatte und trockene Spindel ist der ungeschützte Einsatz auch in schmutziger Umgebung möglich. Der Einsatz eines Faltenbalges ist nicht mehr erforderlich. Robuste, gefräste Aluminium-Lagerböcke mit offenen Langlöchern erlauben eine einfache Montage durch nur eine Person. Mit dem austauschbaren Antriebskopf bleibt der Klappenversteller immer flexibel und kann selbst nach Jahren durch einen Wechsel des Stellantriebs auf veränderte Anforderungen angepasst werden. Der Linearis ist standardmäßig in den Hublängen 150 und 300 mm lieferbar. Andere Hublängen sind auf Anfrage ebenso erhältlich.


Linearis N+
Klappenversteller in Klassischer Antriebstechnik mit kompaktem Gehäuse.
Der flexible Allrounder, komplett metall-gekapselter Antriebskopf, mit breitem Zubehörprogramm. Klassische Antriebstechnik bis 120 Nm.

Linearis TE
Der vollelektronisch geregelter Klappenversteller mit Weitbereichsnetzteil, verschleißfreier Absolutwert-Positionserfassung und hoher Regelgenauigkeit. Ihr Einstieg in Industrie 4.0.

Linearis CL
Klassischer Klappenversteller im robusten Gehäuse.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Linearantriebe als Klappenversteller für Ex-Zone 1

Linearantriebe als Klappenversteller (Linearis) setzen sich aus einem elektrischen Antriebskopf und einer Lineareinheit zusammen. Die Lineareinheit Linearis ist so konzipiert, dass Sie auch Antriebsköpfe im druckfest gekapselten Gehäuse aufnehmen kann.

Für Linearis-Einheiten liegt eine Gefährdungsbeurteilung vor, die den bedenkenlosen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bestätigt. In Kombination mit den druckfest gekapselten Antriebsköpfen ist der Linearis zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 zugelassen.

Linearis TE Ex
Vollelektronischer Klappenversteller. Präzise, Zuverlässig, Sicher.

Linearis N+ Ex
Klappenversteller. Kompakt, Robust, Flexibel.

Linearis CL Ex
Klappenversteller. Robust, Flexibel, Bewährt.

Mehr Weniger

Linearis TE

Linearis TE Ex 1 - Vollelektronischer Klappenversteller für Ex-Zone 1. Mit der Baureihe Tensor bietet ARIS eine innovative Generation elektronisch geregelter Stellantriebe an. Der Tensor basiert auf einem spielarmen Präzisionsgetriebe in Kombination mit einem bürstenlosen Gleichstrommotor. Beim Tensor wurde das komplette mechanische Abschaltsystem durch eine verschleißfreie und berührungslose Positionserfassung ersetzt, die auf dem Hall-Effekt basiert. Diese Sensortechnik wurde bereits vor Jahren für den Einsatz in der Automobiltechnik entwickelt und hat sich durch extreme Robustheit, weiten Temperaturbereich und hohe Zuverlässigkeit bewährt. ARIS Stellantriebe der Baureihe Tensor Ex sind für den industriellen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1 konzipiert. Sie werden zur Betätigung von Regel- und Absperrorganen, z. B. Klappen, Ventile, Hähne, Schieber, Dosierpumpen etc., eingesetzt und bieten ein hohes Sicherheitsniveau. Die Antriebe der Zone 1 zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigensicherheit und Betriebssicherheit aus. Eine Edelstahlsteilgewindesspindel mit dryspin®-Spindelmutter aus Hochleistungs-Polymer sorgt für einen zuverlässigen und wartungsfreien Betrieb. Durch die hohe Steigung wird die erforderliche Motordrehzahl im Vergleich zu klassischen Konstruktion spürbar gesenkt sodass die Motoren deutlich ruhiger und leiser laufen und somit die Standzeit der Motoren deutlich erhöht. Statt der marktüblichen Gussteile werden beim Linearis TE eloxierte Aluminiumfrästeile eingesetzt, die bei geringem Gewicht deutlich robuster sind. Der Linearis wurde von Praktikern mit entwickelt. Langlöcher in den Konsolen erlauben die einfache Montage. Durch die trocken laufende Spindelmutter werden Schmutzanlagerungen verhindert sodass große und teure Faltenbalgausführungen nicht mehr erforderlich sind. Ebenso entfällt das regelmäßige Nachfetten durch die schmiermittelfreie Konstruktion. Die Auslegung der Linearis Schubeinheit folgt ebenfalls den Atex Richtlinien, so dass die Kombination von Lineareinheit und Zone 1 Antrieb eine zuverlässige Einheit bilden.

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Linearantriebe als Klappenversteller für Ex-Zone 2 und 22

Linearantriebe als Klappenversteller (Linearis) setzen sich aus einem elektrischen Antriebskopf und einer Lineareinheit zusammen. Für Linearis-Einheiten liegt eine Gefährdungsbeurteilung vor, die den bedenkenlosen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bestätigt. In Kombination mit Antriebsköpfen der für die Zone 2 bzw. 22 zugelassenen Baureihen Nano+ und Tensor, ist der Linearis als Kompletteinheit auch zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 bzw. 22 zugelassen.

Linearis TE Ex
Vollelektronischer Klappenversteller. Präzise, Zuverlässig, Sicher.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Elektrische Linearantriebe als Linearzylinder

Linearstellzylinder der Baureihen CL-H und Tensor-H werden überall dort eingesetzt, wo präzise Linearbewegungen im industriellen Bereich gefordert sind. Die Lineareinheit ist komplett gekapselt und somit vor Verschmutzungen geschützt. Fünf Standardbaulängen mit 150, 300, 500, 750 und 1000 mm Hub erlauben den Einsatz in diversen Anwendungen. Mit den Ausführungen CL-H und Tensor-H können Sie zwischen der vollelektronisch geregelten Präzisionsausführung und der klassischen Antriebstechnik wählen.


CL-H
Klassische Linearantrieb, voll gekapselt, im robusten Gehäuse.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe, Regelantriebe

Linearantriebe als Linearzylinder für Ex-Zone 1

Linearantriebe als Linearzylinder setzen sich aus einem elektrischen Antriebskopf und einer Lineareinheit zusammen. Die Lineareinheit ist so konzipiert, dass Sie auch Antriebsköpfe im druckfest gekapselten Gehäuse aufnehmen kann. Für die Linearis-Einheiten liegt eine Gefährdungsbeurteilung vor, die den bedenkenlosen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen bestätigt. In Kombination mit den druckfest gekapselten Antriebsköpfen ist der CL–H (klassischer Stellantrieb) zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 1 zugelassen.

CL-H Ex
Linearzylinder. Robust, Flexibel, Bewährt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Elektrische Stellantriebe

VENTARIS — Die Präzisionshubeinheit zur Ventilverstellung

Der vollelektronisch gesteuerte Präzisionsantrieb „Tensor“ und der klassische, dennoch zeitgemäße Dreh- und Schwenkantrieb „Nano+“ haben sich am Markt bestens bewährt und erfreuen sich einer starken und stetig wachsenden Nachfrage. Beide Stellantriebe werden seit 2015 auch als Antriebsköpfe des „Linearis“ eingesetzt und bieten Ihnen auf der wartungsfreien, dauerhaft präzisen Lineareinheit die gleichen Vorteile wie unsere Dreh- und Schwenkantriebe.

Was liegt da näher, als die bewährten und von den Kunden geschätzten Vorteile auch auf eine speziell für Ventile abgestimmte Ventileinheit zu übertragen? Der so geschaffene „Ventaris” bietet Ihnen eine wartungsfreie und präzise Ventileinheit mit den Vorteilen der frei wählbaren Antriebsköpfe.


VENTARIS TE
Kombination aus Tensor und Ventaris

VENTARIS N+
Kombination aus Nano+ und Ventaris

Mehr Weniger

Produktkategorie: Pneumatische Stellantriebe

PD/PE - Pneumatische Stellantriebe

Die pneumatischen Schwenkantriebe von ARIS liefern ein gleichmäßiges Drehmoment in einem schlanken Gehäuse, das sowohl für die doppelt-, als auch einfachwirkende Ausführung verwendet wird. Die Pneumatikantriebe sind mit umfangreichem Zubehör und diversen Optionen erhältlich. Wir liefern die Antriebe einzeln oder direkt komplett auf einer Armatur montiert.

PD/PE-Antriebe (ab Typ 15) sind mit Wegbegrenzern ausgestattet, die eine Einstellung von ±10° in beiden Richtungen erlauben. Dies ermöglicht einen Schwenkbereich zwischen 70° und 110°. Die Wegbegrenzer können das maximale Drehmoment und die maximale Wirkungskraft abfangen. Um die Beständigkeit der Kolben zu erhöhen, fixieren die Wegbegrenzer die Kolben an deren stärksten Stellen. Die Einstellung der Links-/Rechts-Rotation geschieht durch Drehen der entsprechenden Stellschrauben für linken (MAX) und rechten Stopp (0°).

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drosselklappen

RD-K - Ringdrosselklappe

  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen PN 6/10/16
  • Körper mit Dichtrillen an den Stirnflächen
  • Rostschutzgrundierung außen
  • Stopfbuchse und Überwurfmutter aus Messing
  • Hochdruck-Stopfbuchspackung mit Grafitdichtung

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drosselklappen

L5-RD - Ringdrosselklappe

  • Ringausführung
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen DIN 24154
  • Verlängerter Hals für Isolierung auf Anfrage
  • 2. Wellenende optional (z.B. für Inititatorabfrage)
  • Rostschutzgrundierung
  • Hochdruck-Stopfbuchspackung mit Grafitdichtung
  • Höhere Temperaturen auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drosselklappen

L6-FD - Flanschdrosselklappe

  • Flanschausführung
  • Mit zwei angeschweißten Flanschen DIN 24154 T2 R2
  • Verlängerter Hals für Isolierung auf Anfrage
  • 2. Wellenende optional (z.B. für Inititatorabfrage)
  • Rostschutzgrundierung
  • Hochdruck-Stopfbuchspackung mit Grafitdichtung
  • Höhere Temperaturen auf Anfrage
  • Weitere Flansche auf Anfrage

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drosselklappen

HT-L - Hochtemperatur-Ringdrosselklappe

  • Robuste Industrieausführung
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen PN 6/10/16 und ANSI
  • Temperaturverlängerung optional
  • Hochdruck-Stopfbuchspackung mit Grafitdichtung
  • Verlängerter Hals für Isolierung auf Anfrage
  • 2. Wellenende optional (z.B. für Inititatorabfrage)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Drosselklappen

HT-2B - Hochtemperatur-Ringdrosselklappe

  • Schwere Industrieausführung
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen PN 6/10/16 und ANSI
  • Beidseitige Außenlagerung ab DN 450
  • Temperaturverlängerung optional
  • Hochdruck-Stopfbuchspackung mit Grafitdichtung
  • Verlängerter Hals für Isolierung auf Anfrage
  • 2. Wellenende optional (z.B. für Inititatorabfrage)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

AFV - Absperrklappe

  • Ringausführung als Zwischenarmatur
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen ANSI 150 und PN 10/16
  • Dichtschließend nach EN 12266–1, Leckrate A
  • Baulänge nach EN 558–1, Serie 20 (DIN 3202 K1)
  • Flanschkopf: ISO 5211 — DIN 3337
  • Epoxydharz beschichtet
  • Handgetriebe lieferbar
  • Silikonfrei (auf Anfrage)
  • Auch als Endflanscharmatur erhältlich (LUG Type)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

BARI - Absperrklappe

  • Ringausführung
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen PN 6/10/16 und ANSI
  • Dichtschließend nach EN 12266–1, Leckrate A
  • Auswechselbare Manschette

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

SARI - Gas-Absperrlappe

  • Ringausführung als Zwischen- oder Endflanscharmatur
  • DVGW-Zulassung
  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen ANSI 150 und PN 10/16
  • Dichtschließend nach EN 12266–1, Leckrate A
  • Baulänge nach EN 558–1, Serie 20 (DIN 3202 K1)
  • Flanschkopf: ISO 5211 — DIN 3337
  • Epoxydharz beschichtet
  • Handgetriebe lieferbar
  • Silikonfrei (auf Anfrage)

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

MKH - Messingkugelhahn

  • Ausblassichere Spindel, 3-fach abgedichtet
  • Kugel mit vollem Durchgang
  • Niedriges Betätigungsmoment
  • Geeignet für heißes und kaltes Wasser, Luft, Kohlenwasserstoffe und nicht ätzende Flüssigkeiten

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

KH 014/015 - Edelstahl-Kugelhahn

  • Edelstahlkugelhahn, 2-teilig
  • Ausblassichere Spindel
  • Kugel mit vollem Durchgang

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

KH 025 - Edelstahl-Kugelhahn

  • Edelstahl-Kugelhahn, 3-teilig
  • Ausblassichere Spindel
  • Kugel mit vollem Durchgang

Mehr Weniger

Produktkategorie: Absperrarmaturen/ventile

KH 525/528 - Flanschkugelhahn

  • Flanschkugelhahn, 2-teilig
  • Kugel mit vollem Durchgang

Mehr Weniger

Produktkategorie: Regelarmaturen/ventile

GRK - Gas-Mengen-Regelklappe

  • Zum Einklemmen zwischen Flanschen PN 6/10/16
  • Körper mit Dichtrillen an den Stirnflächen
  • Rostschutzgrundierung außen
  • DVGW-geprüft
  • EG-Baumusterprüfbescheinigung DIN 3394–1, DIN 3391
  • Für Gase der 1., 2. und 3. Gasfamilie

Mehr Weniger

Produktkategorie: Regelarmaturen/ventile

ADR - Mischarmatur

  • 3-Wege Misch- oder Mengenregelarmatur
  • Doppelte O-Ring-Abdichtung
  • Medium: Heizungswasser, Glycol-Wassergemisch

Mehr Weniger

Produktkategorie: Regelarmaturen/ventile

Regelventile

RV 102 - Regelventil
2- oder 3-Wege-Ausführung (102–2 oder 102–3)

RV 103 - Regelventil
2- oder 3-Wege-Ausführung (103–2 oder 103–3)

RV 113 - Regelventil
2- oder 3-Wege-Ausführung (113–2 oder 113–3)

Mehr Weniger

Firmennews

Datum

Thema

Download

15.10.2018

DIAM 2019

9. bis 10. Oktober 2019

Jahrhunderthalle Bochum
Stand FF26

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die ARIS Stellantriebe GmbH produziert am deutschen Standort Troisdorf robuste Stellantriebe für den industriellen Einsatz. Auf Basis einer über 40-jährigen Erfahrung wurden die Baureihen Nano, Nano+ und Tensor in 2014 von Grund auf neu entwickelt und gewährleisten somit eine zeitgemäße Technik zum Einsatz in Ihren Anlagen. ARIS Stellantriebe werden in der Regel in anspruchsvollen und sicherheitsrelevanten Anlagen eingesetzt, in den die Zuverlässigkeit der einzelnen verbauten Komponenten zwingend vorausgesetzt wird. Dieser Anspruch wurde in den Konstruktionen neben einer hohen Sicherheit konsequent umgesetzt. Aufgesplittet in vier Baureihen finden ARIS Kunden immer den für Ihre Anwendung passenden Stellantrieb. Das Portfolio reicht vom vollelektronisch geregelten Präzisionsstellantrieb „Tensor“ bis zum klassisch aufgebauten Stellantrieb im zeitgemäßen Gewand. Wenn Sie unsicher sind, welcher Antriebstyp zu Ihrer Anwendung passt, kontaktieren Sie unser Vertriebsteam unter Telefon 02241 25186–0. Wir beraten Sie gerne telefonisch oder persönlich bei Ihnen vor Ort.

Mehr Weniger